Bounty

 

Es geschah zur Zeit der Segelschiffe nicht selten, daß ein Schiff nicht mehr in den Heimathafen zurückkehrte; jede Fahrt war ein Wagnis, und mancher Segler ging mit Mann und Maus unter.

 

Für die Bounty aber gab es keinen Hafen mehr, das Schiff war vogelfrei geworden, jeder Hafen war eine Gefahr. Im Jahre 1787 verließ das bewaffnete Transportschiff Bounty unter seinem Kapitän Bligh den englischen Hafen Spithead mit Kurs auf Tahiti.

 

Der Kapitän hatte den Auftrag, in der damals wenig bekannten Südsee Brotfruchtbäume zu laden, die in Westindien angepflanzt werden sollten. Eine solche Fahrt konnte nur glücken, wenn die bunt zusammengewürfelte Mannschaft in strenger Zucht gehalten wurde.

 

Kapitän Bligh aber wurde zum Tyrannen; er handelte ungerecht und grausam gegen Mannschaft und Offiziere. Auf der Rückfahrt empörte sich ein großer Teil der Besatzung gegen ihn und setzte ihn mit achtzehn Leuten, die ihm treu geblieben waren, in der Nähe der Freundschaftsinseln in der Barkasse auf offener See aus.

 

Die Meuterer glaubten, ihren Tyrannen beseitigt zu haben, aber dem Kapitän gelang es, die fast viertausend Seemeilen bis zur nächsten europäischen Niederlassung unter größten Entbehrungen mit gerade zu übermenschlicher Willensanstrengung zu bewältigen.

 

Sein Lebensziel wurde es nun, die Meuterer zu suchen; diese hatten in einem sicheren Versteck der Südsee das Schiff abgewrackt und lebten mit ihren eingeborenen Frauen und malaiischen Freunden unter eigenen Gesetzen.

 

Aber Freiheit entartete in Zügellosigkeit, Hader führte zum Mord, und die Meuterer gingen, fern der Heimat, an ihrer eigenen Maßlosigkeit zugrunde.

 

Der Teil der Besatzung, der sich an der Meuterei gegen den Kapitän der Bounty nicht beteiligt hatte und auf Tahiti zurückgeblieben war, wurde später gefangengenommen, nach England verbracht und dort in einem aufsehenerregenden Prozeß verurteilt.

 

Mit den beiden Büchern "Schiff ohne Hafen" und "Meer ohne Grenzen", die für den berühmten Film "Meuterei auf der Bounty" als Vorlage dienten, erscheinen zwei See- und Abenteuerromane, die innerhalb dieser Gattung klassisch geworden sind. Von den Verfassern auf Grund der historischen Berichte geschrieben, werden sie von keinem anderen Buch dieser Art an Farbigkeit und Spannung, an Härte und Leidenschaftlichkeiten übertroffen.

 

News

 

Neu bei Wuillemin AG:


Optima Yellow Top Hochleistungs-Batterie 

speziell für grosshubrige Bootsmotoren!


.............................................................................................

 

               

 

Wir geben 5% Rabatt auf alle neuen Grabner

Luftboote bei BARZAHLUNG!


Zum Beispiel:


Grabner

   

Grabner Happy Cat Evolution 

Neuboot statt 6.700.- (-5%)

       jetzt um 6.365.- Euro


Preise nur bei Barzahlung, excl. Zubehör!

Lieferzeit ca. 14 Tage

........................................................................................................ 

 

 

Bakker Aquanaut 880 Motoryacht 

um nur 33.000.- CHF 

Topzustand!