Cutty Sark

 

Der Clipper Cutty Sark, geplant 1869, wurde in Dumberton (Schottland) 1870 bei Denny's Werft gebaut. Sie war berühmt für ihre Rekordreisen nach China und später nach Australien. eingesetzt wurde Sie meistens für den Tee- und Baumwollhandel.
Bei einer Länge von rund 80 Metern verdrängte sie 965 Tonnen. Das Schiff war aus Teak- und Ulmenholz gebaut und konnte Ladungen von über 600 Tonnen Tee mitnehmen. Ihre maximale Geschwindigkeit betrug 17,6 Knoten.
Seit 1957 liegt die Cutty Sark als Museumsschiff in Greenwich in einem Trockendock .

News

 

Neu bei Wuillemin AG:


Optima Yellow Top Hochleistungs-Batterie 

speziell für grosshubrige Bootsmotoren!


.............................................................................................